Startseite Bio Media Projekte Presse Referenzen Kontakt


Bio

Martin Schmid wurde 1972 in Augsburg, Bayern geboren. Seit seinem Jazz-Kontrabass-Studium am Richard-Strauß-Konservatorium in München arbeitet er als freiberuflicher Bassist, Gitarrist, Sänger, Arrangeur, Komponist und Musikpädagoge. Sein künstlerischer Schwerpunkt liegt dabei in der Unterhaltungsmusik und im Jazz.

Im Laufe seiner Karriere hatte er Gelegenheit, als Bassist mit Hugo Strasser, Max Greger, Hazy Osterwald, Charles Kálmán, Christian Bruhn, Pete York, Kristina Bach, Ireen Sheer und Michael Holm auf der Bühne zu stehen.

Martin Schmid arbeitete am Theater Augsburg, am Deutschen Theater in München, am Prinzregententheater München, am Staatstheater am Gärtnerplatz in München und am Theater Ingolstadt. Konzertreisen führten ihn bislang in viele europäische Länder wie Lettland, Italien, Frankreich, die Schweiz, Österreich, Norwegen, Belgien, die Niederlande und Kroatien, außerhalb Europas nach Afrika und Nordamerika.

Exzellenten Ruf genießt er außerdem als Sänger und Entertainer seiner 1996 gegründeten Show- und Revueband The Presley Family.

 

An der Seite von Stefan Leonhardsberger kann man Martin Schmid in den Bühnenprogrammen „Da Billi Jean is ned mei Bua“, „Rauhnacht“ und in der Band „Die Pompfüneberer“ erleben.

Martin Schmid und Stefan Leonhardsberger mit dem Programm "Da Billi Jean is ned mei Bua"

Da Billi Jean is ned mei Bua

Martin Schmid und Stefan Leonhardsberger mit dem Programm "Rauhnacht"

Rauhnacht

Martin Schmid und Stefan Leonhardsberger mit dem Programm "Stefan Leonhardsberger und die Pompfüneberer"

Stefan Leonhardsberger und die Pompfüneberer

 

 

Außerdem arbeitet Schmid als Koautor für Michael Holm.

Martin Schmid mit Christian Anders (li.) und Michael Holm (re.)

von links: Christian Anders, Martin Schmid und Michael Holm